Mit Grundsätzen, aber ohne Mollis und Möpse!

Vom Piraten zum Freibeuter

FreibeuterLeute, ich bin nicht mehr gewillt, mich mit Leuten in einen Topf werfen lassen zu müssen, die ständig und ohne nachzudenken Aktionen starten, die mit den Grundsätzen der Piraten nicht nur nichts zu tun haben, sondern schlicht und ergreifend dagegen verstoßen.

Anne Helm mag ihre Möpse an der frischen Luft spazieren tragen, wann und wo sie will. Es wäre aber schön, wenn sie vorher darüber nachdenken würde, was sie draufpinselt, denn dann müssten sich weder vernünftige Piraten noch Femen dafür schämen.

Auch mit Mercedes Reichstein möchte ich nichts gemein haben. Sie hat mit Feuer gespielt und ich hoffe aus tiefstem Herzen, sie hat sich ordentlich die   Flossen dran verbrannt. Julia Schramm und ihre „Twitter-Demo“? Ach du Kacke! Nee, du. Nicht mit mir. Bundesvorstand: „Ja, nein, vielleicht, mimimimi… oder doch lieber nicht?“ Und dann waren da noch Orga-Streiks, Kleinkriege, aufgeblähte Egos, ach, und ganz frisch: Spendengate! Jawoll ja!

Ich für meinen Teil bin bis auf Weiteres raus aus BV und LV. Vielleicht kriegen die Piraten ja nochmal die Kurve, aber bis dahin werde ich mein eigenes Süppchen kochen, und zwar in unserem unschlagbar fantastischen Kreisverband.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s